Ratgeber Schlüsselnotdienst

  • Fragen Sie immer nach einem Festpreis incl. aller Kosten wie Anfahrt und MwSt. – kein Festpreis, kein Auftrag!
  • Lassen Sie sich den Preis am besten per SMS bestätigen - Telefonauskünfte sind nur schwer zu belegen oder nur mit Zeugen ;-) )
  • Hält sich ein Schlüsseldienst nicht an die Vereinbarung, schicken Sie ihn ohne Kosten wieder weg - siehe auch IHK Tipps
  • Zugezogene Türen gehen zu 99% beschädigungsfrei wieder auf 
  • Abgeschlossene Türen und kein Schlüssel vorhanden
    • oftmals nur mit einer Zerstörung des Zylinders zu öffnen.
    • Vereinbaren Sie, dass ein einfacher Ersatzzylinder im Preis enthalten ist!
    • Ein Einsteckschloß ist in 99% der Fälle nicht notwendig
    • Sicherheitsbeschläge mit Zylinderabdeckungen können beschädigt werden
    • Empfehlung: Nach kostengünstigeren Alternativen wie gekippte Fenster (beschädigungsfrei zu öffnen), Nebeneingangstüren suchen
  • Vorsicht bei: Knauf abbrechen, Zylinder ziehen oder Beschlag aufflexen, diese dienen in den meisten Fällen nur um überteuertes Material zu verkaufen. Diese Maßnahmen sind wirklich nur in seltenen Fällen notwendig, z.B. Riegel- oder Fallenbruch, d.h. Schlüssel oder Klinke dreht nicht mehr, Schlüssel oder Klinke dreht ohne dass die Tür aufgeht

Zusätzliche IHK Frankfurt Schlüsseldienst Tipps: http://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/themen/wettbewerbsrecht/unlauterer_wettbewerb/schluesseldienst/